Anfang der Webseite Direkt zum Inhalt springen
Start Hauptinhalt der Webseite

Das ERIFOL®-System
Ein leistungsfähiges Energiekonzept für Wohn- und Nichtwohngebäude

Wir, ein Forscher- und Entwicklerteam bestehend aus Fachleuten der Bereiche Hochbau, HLS-Planung, Bauphysik und Energieberatung haben in den vergangenen 15 Jahren das ERIFOL®-System – ein leistungsfähiges Energiekonzept für Wohn- und Nichtwohngebäude, entwickelt.

Was verbirgt sich hinter diesem innovativen Ansatz?

  • modernes Heizungs- und Kühlsystem
  • Betrachtungsweise, welche den Menschen in den Mittelpunkt stellt
  • Konzept für gesundes Wohnen und Arbeiten
  • Arbeitsweise zur Vermeidung thermischer Konvektion
  • Prinzip zur Minimierung des Energieeinsatzes
  • Potential zur autarken Lösung

Ein Ganzheitlicher Betrachtungsansatz

Heutzutage wird eine bezahlbare Energieversorgung ebenso benötigt, wie technische Anlagen mit innovativen Lösungen. Darüber hinaus ist eine Begrenzung der fortschreitenden Klimaerwärmung nur durch die Minimierung von Treibhausgasemissionen, insbesondere den Emissionen von CO2, zu erreichen. Die Umsetzung dieser Ziele ist dabei nur durch die Kombination aus deutlicher Reduzierung des fossilen Energieträgerverbrauchs und der Nutzung natürlich verfügbarer Ressourcen möglich.

Einen wesentlichen Beitrag zur Zielrealisierung bieten hierbei Lösungen für die Temperierung von Wohn- und Geschäftsräumen mit niedrigsten Vorlauftemperaturen.

Durch die Reduzierung der Vorlauftemperatur einer Heizungsanlage wird deren Verlustpotential auf ein Minimum reduziert. Und genau hier kommt unser ERIFOL®-System zum Tragen.

Entscheidend für die Minimierung des Verlustpotentials ist die korrekte, speziell auf die Gebäudehülle maßgeschneiderte Planung und Auslegung der Heizungsanlage. Hierbei stehen wir Ihnen mit unseren Ingenieur-Dienstleistungen zur Seite.

Das ERIFOL®-System im Überblick